13b-Waldwasserl__ufer_Inn_FF.jpg ZwergmöweThumbnailsGrünschenkelZwergmöweThumbnailsGrünschenkelZwergmöweThumbnailsGrünschenkelZwergmöweThumbnailsGrünschenkel

<i>Tringa ochropus</i><br />
Wie der recht ähnlich aussehende Bruchwasserläufer
ein Brutvogel Nord- und Nordost-
Europas; beide brüten vereinzelt aber auch
in Mitteleuropa. Waldwasserläufer kann man
bei uns ganzjährig beobachten, maximal bis
25 Ind. im August. Möglicherweise brüten
einzelne Paare z.B. im Ameranger Moos oder
im Damberger Filz. Merkwürdigerweise brütet
dieser Watvogel gern in alten Drosselnestern.
- Der Bruchwasserläufer (siehe Tafel) tritt
in größeren Zahlen (bis 90 Ind. im August)
zwischen 30.3. und 17.11. bei uns auf.<br />
Foto: Franz Fischer<br />
(Inn, 31.8.2009)

Visits 3822