06b-Kn__kenten_ASC2008_3.jpg RohrdommelThumbnailsMoorenteRohrdommelThumbnailsMoorenteRohrdommelThumbnailsMoorenteRohrdommelThumbnailsMoorente

<i>Anas querquedula</i><br />
Diese „Kleinente“ ist in Europa weit, aber
recht lückenhaft verbreitet. In Bayern gibt
es weniger als 10 sichere Brutplätze. Sie
ist die einzige Ente, die als echter Zugvogel
den Winter im Süden verbringt. Am
Chiemsee tritt sie am häufigsten auf dem
Heimzug im März/April in Erscheinung
(maximal 90 Ind.). 2006 und 2007 wurde
je ein Weibchen mit Jungen beobachtet.<br />
Foto: Annette Schulten<br />
(Lachsgang, 18.3.2009)

Visits 4070